« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

September 2018

Heilpflanzenkunde

Astrologie der Heilkräuter
Ausgebucht!

Achtung! Ausgebucht, nur mehr Warteliste möglich.
Nächster Termin: Samstag, 10. und Sonntag, 11. April 2021

Seit Urzeiten ordnen Heilkundige, die Kräfte der Pflanzen den fünf Elementen (TCM) oder bestimmten Grundqualitäten (Ayurveda) zu. Im Abendland existiert ebenfalls ein über viele Jahrhunderte gewachsenes Zuordnungssystem zu den vier Elementen sowie zu den Planetenkräften. Einerseits lässt sich dieses System mit dem Tierkreis zur Deckung bringen und heilkundlich nutzen. In der Praxis erleichtert die Astrologie die Diagnoseerstellung wie auch die Arzneiwahl, und sie erklärt darüber hinaus, wer warum mit welcher Art von Pflanzenmedizin in Resonanz geht. Andererseits findet man besseren Zugang zur anthroposophischen Medizin, in der oftmals von Planetenprozessen die Rede ist. Daher bietet dieses Seminar eine Einführung in die astrologische Zuordnung der Heilpflanzen und zeigt den Nutzen der Horoskoparbeit für die Heilmittelfindung auf.
Nach diesem Wochenende sollten Sie in der Lage sein, aus jedem Horoskop Therapiemöglichkeiten mit Pflanzen abzuleiten.

Seminarinhalte:
-Einführung in die Astrologie und in die Grundregeln der Horoskopbetrachtung.
-Die Signaturen der Elemente und der Planetenkräfte in der Pflanzenwelt.
-Ein Gang durch den Tierkreis mit Hinweisen auf entsprechende Heilwege und Heilpflanzen.

Zur Info:
Bitte teilen Sie bei der Anmeldung Ihre Horoskopdaten mit (Geburtstag, -zeit und -ort) und bringen ggf. Ihr Horoskop mit. Astrologische Grundkenntnisse sind hilfreich es genügt aber, wenn man die Symbole der Planeten und Sternzeichen kennt.
Buchtipp: Einführung in die Horoskopdeutung Wulfing von Rohr und Pflanzenastrologie von Yvonne H. Koch und Ursula Stumpf.

Höchstteilnehmerzahl: 40 Personen

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Samstag, 22. und Sonntag, 23. September 2018
Seminarzeiten: Samstag, 09.00 - 13.00 und 14.30 bis ca. 18.30
Sonntag, 9.00 - 13.00 und 14.30 bis ca. 17.30

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 280,- Euro inkl. 20% Mwst
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Madejsky Margret

Margret Madejsky, Jahrgang 1966, Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 1992 und Mitbegründerin von NATURA NATURANS, Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin, München. Schwerpunkte ihrer Praxis- und Lehrtätigkeit sind vor allem die Naturheilkunde für Frauen, Phytotherapie, Homöopathie, Paracelsusmedizin und Astromedizin. Mit-/Autorin von Alchemilla (Goldmann Verlag 2000), Lexikon der Frauenkräuter (AT Verlag 2008) zahlreiche weitere Fachartikel und Veröffentlichungen unter www.natura-naturans.de

Bücherliste:
Autorin von:
Alchemilla Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen, Goldmann Verlag, München 2000
Lexikon der Frauenkräuter; AT Verlag, CH-Aarau 2008

Mitautorin von:
Paracelsusmedizin Altes Wissen in der Heilkunst von heute; AT Verlag, CH-Aarau 2001
Die Kräuterkunde des Paracelsus Therapie mit Heilpflanzen nach abendländischer Tradition; AT Verlag, CH-Aarau 2006
Die Mistel Eine Heilpflanze für die Krankheiten unserer Zeit; Pflaum Verlag München 2010
Heilmittel der Sonne Mythen, Pflanzenwissen, Rezepte und Anwendungen; AT Verlag 2013

Frau Madejsky unterrichtet seit 2014 im BACOPA BILDUNGSZENTRUM