« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

Februar 2022

Kopfschmerz

Kopfschmerz

Kopfschmerzen sind sehr häufig, treten als vorübergehende Belastungsstörung oder aufgrund akuter, traumatischer oder chronischer Belastung des Organismus auf.

Dieses Seminar zeigt verschiedene Perspektiven auf, unterschiedliche Ursachen und Behandlungsformen von Kopfschmerzen zu verstehen.

Auf folgende klinische Bilder wird ausführlich eingegangen, die Methodologie dargestellt, relevante physische und psychologische Einflussfaktoren aufgezeigt und nachhaltig wirksame therapeutische Anwendungen gezeigt:

MIGRÄNE
SPANNUNGSKOPFSCHMERZ, POSTERIORER KOPFSCHMERZ MIT AUSSTRAHLUNGEN NACH VORNE

Zur therapeutischen Abgrenzung werden zusätzlich folgende klinische Bilder ausführlich besprochen:

Occipitalis-Neuralgie
cervicogene Kopfschmerz
Psychosomatischer Kopfschmerz
Schmerzmittelinduzierter Kopfschmerz
Kiefergelenk- und Zahnschmerzen

Die Theorie ist umfangreich, die Behandlungsmethoden sind zahlreich und anspruchsvoll und beziehen fortgeschrittene Techniken aus der Faszienarbeit und Cranio-Sacral-Harmonizing wie auch einführende Techniken aus dem visceralen Arbeiten mit ein.

Die Behandlungsmethoden erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Je nach therapeutischer Vorerfahrung kennen Sie möglicherweise die eine oder andere Methode oder werden neugierig, noch weitere Seminare zu besuchen.
Je nach Zeitvermögen werden Fallbeispiele mit eingebracht und erörtert.

Der Schwerpunkt liegt auf dem professionellen ganzheitlichen Verständnis von Kopfschmerzen und der möglichen Zusammenhänge, wie auch gut ausgewählter, präziser Techniken, für Ihren aktiven und nachhaltigen Beitrag in der Praxis.

Vorraussetzung: Faszie Modul 1 und mindestens 2 weitere Seminare aus meinem Kursprogramm

Gruppengröße Faszie mind. 10, max. 14 TeilnehmerInnen
Dauer: 4 Tage

Die Teilnahme bedingt eine gute psychische und physische Gesundheit. Für Schäden an Eigentum oder Person übernimmt die Referentin keine Haftung. Das berufliche Ausübungsrecht ist abhängig von den Zusatzqualifikationen und Gewerbeberechtigungen, verbindliche Auskunft gibt die Wirtschaftskammer.

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung.22

Wann? Donnerstag, 03. bis Sonntag, 06. Februar 2022
Seminarzeiten: Donnerstag 10.00 -13.00, 14.30 -18.00
Freitag, Samstag 9.00 -13.00, 14.30 -18.00
Sonntag 9.00 -13.00, 14.30 - ca. 16.30

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 640.- EURO inkl. 20% Ust. ( netto: 533,33 )
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Bader Anja

Mag. Anja Bader
Fachpraxis & Institut für Integrative Körperarbeit, klinisch psychologische Therapie, Kommunikation und Coaching, in Innsbruck.
Ausbildung in Osteopathie, Shiatsu, Qigong, Meditation, Atemarbeit, Tanz und Tanztherapie. Intensive Studien der chinesischen Medizin sowie zahlreicher Formen von Körperarbeit.
Studium Klinischer und Gesundheitspsychologie.
Mitaufbau einer Fachklinik für Psychosomatik und Chinesische Medizin in Bonn.
Internationale Seminar- und Vortragstätigkeit seit 1991.

Frau Mag. Bader unterrichtet seit 2014 im Bacopa Bildungszentrum.