« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

Februar 2023

HARA Fortbildung 2021-2023 Organe des Bauch- und Beckenraums

HARA 5
Ausgebucht!

GEISTESHALTUNG, LEBENSHALTUNG UND HARA
Gelassen in der Mitte des Wesens

Die Arbeit mit dem HARA spricht das SO-SEIN und das WESENhafte im Menschen an.
Die Arbeit nähert sich dem Ursprung des Menschseins an. Sicherheit und Gelassenheit sind die elementaren Gefühle des Bauchraums, gemeinsam begeben wir uns auf eine tiefe Reise zu den Wurzeln. Ein gelebtes HARA ist die beste Grundlage für die gesunde Entwicklung, körperlich, seelisch und geistig, und die Voraussetzung für eine konstruktive therapeutische Haltung.

Inhalt: Atemtechnik, Tiefenelastizität, Wurzelraum; Geistige Haltung, HARA-Meditation, Taoistische Philosophie und Natur-Weltbild; Dialog; Organ-Gelenke (fasziale Integration der Organe zueinander); Integration der erlernten Fähigkeiten und Erlebnisse

Vorausgesetzte Literatur zum Seminar:
Hara -Die Erdmitte des Menschen, K.G.Dürckheim
Vorkenntnisse: Hara 1-4

Gruppengröße Faszie mind. 10, max. 16 TeilnehmerInnen

Die Teilnahme bedingt eine gute psychische und physische Gesundheit. Für Schäden an Eigentum oder Person übernimmt die Referentin keine Haftung. Das berufliche Ausübungsrecht ist abhängig von den Zusatzqualifikationen und Gewerbeberechtigungen, verbindliche Auskunft gibt die Wirtschaftskammer.

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung.

Wann? Donnerstag, 23. bis Montag, 27. Februar 2023
Seminarzeiten: Donnerstag 10.00 -13.00, 14.30 -19.00
Freitag bis Sonntag 9.00 -13.00, 14.30 -18.00
Montag 9.00 -13.00, 14.30 - ca. 16.00

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 800.- EURO inkl. 20% Ust. ( netto: 666,66,- )
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Mag. Bader Anja

Mag. Anja Bader
ist - unter anderem - ausgebildete Osteopathin (DOK, Deutschland), Shiatsupraktikerin (ISSÖ, Österreich), diplomierte Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin (Universität Innsbruck, BÖP) und hat sich intensiv mit chinesischer Medizin und Philosophie auseinandergesetzt.
Wegbegleitend und wichtig ist Anja Bader auch der natürliche Tanz und die Begegnung mit der Natur.
Die Dialogbegleitung (nach David Bohm) spiegelt weiters die innere Haltung der respektvollen und achtsamen Begegnung.

Anja Bader praktiziert in Innsbruck und gibt seit 1991 international Seminare und Aus- und Weiterbildungen.

Die Arbeit im Mitaufbau der ganzheitlichen Klinik Gezeitenhaus in Bonn, Fachklinik für Psychosomatik und chinesische Medizin, hat den Erfolg einer klaren therapeutischen Haltung im Zusammenhang mit ganzheitlicher Medizin, auf Basis fundierter Bildung und gelebtem Naturverständnis, in vielfacher Weise bestätigt.

Anja Bader ist Gründerin und Lehrerin verschiedener Aus- und Weiterbildungscurriculas im medizinischen Bereich, in der Körperarbeit, Psychologie, Philosophie und Geisteshaltung.

Sie unterrichtet in Dankbarkeit zu ihren hervorragenden LehrerInnen wie auch zu ihren vielfältigen KlientInnen/PatientInnen und teilt ihr langjähriges Wissen und die reichhaltige Praxis in der Lehre und im Erfahrungsaustausch mit den StudentInnen und AbsolventInnen.

Alle Aus- und Weiterbildungen mit Anja Bader www.anjabader.at entsprechen qualitativ und quantitativ höchstem Standard. Unser Interesse ist es, Sie achtsam und fachkundig auf ihrem Weg des persönlichen Interesses zu begleiten.

Frau Mag. Bader unterrichtet seit 2014 im Bacopa Bildungszentrum.