« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

September 2019

Heilpflanzenkunde

Pflanzenhormone und hormonelle Balance
Pflanzen für die Seele
Ausgebucht!

Achtung, dieser Termin bereits ausgebucht. Nur mehr Warteliste möglich.

Pflanzenhormone & hormonelle Balance
Unzählige Heilpflanzen enthalten hormonartige Wirkstoffe oder verfügen über hormonell regulierende Heileigenschaften. Manche davon eignen sich zur sanften Hormonregulation, andere stellen eine echte Alternative zur schulmedizinischen Hormonersatztherapie dar. An diesem Tag erfahren Sie alles Wissenswerte über die sogenannten Phytohormone sowie über die bewährtesten Heilpflanzen mit hormonähnlicher Wirkung. Sie erhalten Behandlungstipps und Therapiekonzepte für die häufigsten hormonellen Leiden in der Frauenpraxis. Besprochen werden unter anderem PMS, Schilddrüsenfehlfunktionen, Hormonregulation bei Kinderwunsch, stressbedingte Nebennierenerschöpfung, vorzeitige Wechseljahre, Progesteronmangel, Östrogendominanz und Wechseljahresbeschwerden.
Seminarinhalte:
Grundlagen zu den wichtigsten Hormonen: Östrogene, Progesteron, Testosteron, DHEA, Cortisol, Prolaktin, LH, FSH, TSH, fT3, fT4
Wissenswertes über Pflanzenhormone und hormonartig wirkende Heilpflanzen
Naturheilkundliche Therapiekonzepte für die häufigsten hormonell bedingten Frauenleiden

Pflanzen für die Seele
Der Arzneischatz der Phytotherapie bietet zahlreiche Heilpflanzen, welche die Stimmung aufhellen, die Nerven stärken, Ängste lindern, hormonell bedingte Stimmungsschwankungen glätten und seelische Ausnahmezustände heilsam begleiten.
An diesem Tag lernen Sie wichtigsten Pflanzen für die Seele kennen und erfahren, wie man deren Heilkräfte konkret nutzen kann. Dabei richtet sich unser Hauptaugenmerk auf Ängste, depressive Verstimmungen, Burnout, Erschöpfungsdepression, hormonell bedingte Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, Schlafstörungen, Trauer, die Folgen von Schicksalsschlägen und die naturheilkundliche Begleitbehandlung von seelischen Traumen.
Die Referentin erzählt von ihren Praxiserfahrungen mit seelischen Ausnahmezuständen und stellt bewährte Heilkräuteranwendungen für die Seele vor wie etwa Teemischung, pflanzliche Urtinkturen und Firmenpräparate zur Psychoregulation, Moxibustion, Ingwer-Nierenwickel, Organeinreibungen u. v. m.
Seminarinhalte:
Ursachen und Leitsymptome der häufigsten seelischen Leiden von Angstzuständen bis hin zu Schlafstörungen
Porträts der wichtigsten Heilpflanzen zur Psychoregulation
Naturheilkundliche Behandlungstipps und Therapiekonzepte für die häufigsten seelischen Leiden

Höchstteilnehmerzahl: 40 Personen

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung und ermöglicht so den Teilnehmenden individuelle finanzielle Förderungen. Informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Stellen.

Wann? Samstag, 28. und Sonntag, 29. September 2019
Seminarzeiten: Samstag, 09.00 - 13.00 und 14.30 bis ca. 18.30
Sonntag, 9.00 - 13.00 und 14.30 bis ca. 17.30

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 280,- Euro inkl. 20% Mwst
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Madejsky Margret

Margret Madejsky, Jahrgang 1966, Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 1992 und Mitbegründerin von NATURA NATURANS, Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin, München. Schwerpunkte ihrer Praxis- und Lehrtätigkeit sind vor allem die Naturheilkunde für Frauen, Phytotherapie, Homöopathie, Paracelsusmedizin und Astromedizin. Mit-/Autorin von Alchemilla (Goldmann Verlag 2000), Lexikon der Frauenkräuter (AT Verlag 2008) zahlreiche weitere Fachartikel und Veröffentlichungen unter www.natura-naturans.de

Bücherliste:
Autorin von:
Alchemilla Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen, Goldmann Verlag, München 2000
Lexikon der Frauenkräuter; AT Verlag, CH-Aarau 2008

Mitautorin von:
Paracelsusmedizin Altes Wissen in der Heilkunst von heute; AT Verlag, CH-Aarau 2001
Die Kräuterkunde des Paracelsus Therapie mit Heilpflanzen nach abendländischer Tradition; AT Verlag, CH-Aarau 2006
Die Mistel Eine Heilpflanze für die Krankheiten unserer Zeit; Pflaum Verlag München 2010
Heilmittel der Sonne Mythen, Pflanzenwissen, Rezepte und Anwendungen; AT Verlag 2013

Frau Madejsky unterrichtet seit 2014 im BACOPA BILDUNGSZENTRUM