« zurück « | Sie befinden sich hier: Shop

Chi statt Botox. Fernöstliche Geheimnisse zur Faltenreduzierung und Straffung der Gesichtshaut


Abbildung in Arbeit
Titel:Chi statt Botox. Fernöstliche Geheimnisse zur Faltenreduzierung und Straffung der Gesichtshaut
Autor:Schmid Christina
Preis:Euro 24.80
Bestellnummer:35379

Portofreie Zusendung in Österreich und nach Deutschland!

Ende Mai 2020 erschien die 11. unveränderte Auflage

Vorwort zur 5. Auflage
Meine Freude ist groß, dass dieses Buch nun zum vierten Mal nachgedruckt werden muss. Noch größer ist meine Freude über die wachsende Community von Frauen, für die die Chi-statt-Botox-Methoden längst zu ihrem täglichen Pflegeritual geworden sind. Die Welt verändert sich und die Bewusstheit im Umgang mit dem eigenen Körper wächst. Auch das freut mich außerordentlich. Immer mehr Frauen suchen natürliche Methoden, um ihre Schönheit auf eine natürliche Weise zu bewahren. Die in diesem Buch beschriebenen Methoden eignen sich dazu vorzüglich, was zum Teil mittlerweile auch wissenschaftliche Studien bewiesen haben.

Ich habe in diese Auflage meine Erfahrung aus meinen unzähligen Kursen einfließen lassen. Falls Sie Interesse an einem solchen Kurs haben oder Videos zu den Methoden erwerben möchten, können Sie sich auf meiner Seite www.chi-statt-botox.com informieren. Ich habe nie aufgehört, mich für Frauenthemen zu interessieren und schreibe auf meiner Seite einen Blog über alles, was mir diesbezüglich interessant erscheint. Besonders empfehlenswert ist das Interview mit dem vietnamesichen Arzt Dr. Levan, der Dien Cham und TCM kombiniert.

Ich möchte hier keine langen Reden schwingen vom Lesen allein gehen Falten nicht weg, nur vom Tun! Bedenken Sie das bitte. Es mag etwas dauern, sich die Methoden zu erarbeiten, aber wenn Sie sie mal in der Hand haben, kosten sie kaum Zeit, während sie wunderbare Ergebnisse bringen. Und auch wenn Sie darauf brennen, sofort loszulegen, möchte ich Ihnen empfehlen, das Buch ganz zu lesen. Tieferes Verständnis motiviert einfach stärker.
Alles Liebe und viel Spaß beim Jüngerwerden!
September 2018

Vorwort zur 2. Auflage
Meine Freude ist groß, dass die erste Auflage so schnell vergriffen war. Noch größer ist meine Freude über die positiven Rückmeldungen von meinen Leserinnen und Kursteilnehmerinnen. Da mich immer wieder Anfragen erreichen, die über Email schwer zu beantworten sind, habe ich mir ein Skype-Konto eingerichtet, damit ich die Frauen, die es genau wissen wollen oder individuelle Bedürfnisse haben, persönlich beraten kann. Genaueres finden Sie im Abschlusskapitel am Ende des Buches.
Ich möchte hier keine langen Reden schwingen vom Lesen allein gehen Falten nicht weg, nur vom Tun! Bedenken Sie das bitte. Es mag etwas dauern, sich die Methoden zu erarbeiten, aber wenn Sie sie mal in der Hand haben, kosten sie kaum Zeit, während sie wunderbare Ergebnisse bringen. Und auch wenn Sie darauf brennen, sofort loszulegen, möchte ich Ihnen empfehlen, das Buch ganz zu lesen. Tieferes Verständnis motiviert einfach stärker.
Alles Liebe und viel Spaß beim Jüngerwerden!
Mag. Christina Schmid, November 2015

Bei unseren Bemühungen um jugendliches Aussehen machen wir einen fatalen Fehler, wir betrachten immer nur unsere Haut als Hauptverantwortliche für unser junges Aussehen. Und so wird geschmiert und weggeschnitten und gespritzt. Doch wie soll die Haut straff sein, wenn die Muskeln darunter erschlaffen? Wie soll sie eben sein, wenn sich darunter die Lymphflüssigkeit staut? Wie soll sie strahlen, wenn ihre Energiebahnen blockiert und die Muskeln angespannt sind?
Die fernöstlichen Methoden sind bekannt für ihren ganzheitlichen Ansatz beim Betrachten von Problemen und Störungen des Wohlbefindens. So überrascht es wenig, dass wir im fernen Osten auch sehr effektive Lösungen für die Erhaltung und Wiedererlangung eines jugendlicheren Aussehens finden.
In Chi statt Botox werden fernöstliche Methoden vorgestellt, die helfen, die Faltentiefe zu reduzieren, das Gewebe zu festigen und die Gesichtskonturen zu straffen. Somit wirken die Gesichtszüge harmonischer und das Gesicht um Jahre jünger. Dabei handelt es sich um chinesische Baguan Fa und Gua Sha Massagen, die vietnamesische Gesichtsreflexzonenmassage Dien Cham sowie Gesichtsyoga mit seiner straffenden und gleichzeitig entspannenden Wirkung. Der Grad der Entspannung, den man im Gesicht erreicht, hat eine bedeutende Auswirkung auf die Entspannung im restlichen Körper, sowie auf unsere Grundstimmung. So geht der Effekt, den man mit diesen Methoden erreicht, weit über die Verbesserung des Aussehens hinaus.

Alle im Buch beschriebenen Methoden sind zur Selbstanwendung geeignet und werden entsprechend detailliert beschrieben und anschaulich bebildert.
11. unveränderte Auflage, 136 Seiten, farbige Abb., mit Lesebändchen, geb., H 24,5 x B 17,5 cm, 600 g

Die im Buch auf Seite 40 abgebildeten Therapieartikel haben bei uns die Bestellnummern: 09030 und MY2689, auf Seite 51 die Bestellnummer 68605 und auf Seite 96 Bestellnummer BY2347.

Die Autorin
Mag. Christina Schmid ist Beauty- & Personality-Coach, Face-Yoga-Expertin und Womens Life Coach. Sie hält Seminare und Coachings für Firmen und Einzelpersonen, ihr Blog und YouTube-Kanal erreichen Zehntausende Menschen. Aus ihrer langjährigen Erfahrung mit alternativen Heilmethoden und Coachings versucht sie, die Materie herauszufiltern, die zur Selbsthilfe geeignet ist, ganz nach dem Motto Jeder Mensch sollte die Gelegenheit haben, das Beste für sich zu tun. Von der Autorin ist auch erschienen: Du bist am schönsten, wenn du du bist.
www.chi-statt-botox.com

Frau Schmid veröffentlichte im BACOPA VERLAG: Chi statt Botox. Fernöstliche Geheimnisse zur Faltenreduzierung und Straffung der Gesichtshaut

Frau Schmid unterrichtet seit 2015 im BACOPA BILDUNGSZENTRUM

Bacopaverlag