« zurück « | Sie befinden sich hier: Bildungszentrum >> Seminare >> Seminarkalender

Oktober 2021

Faszien

Narbenbehandlung. Syntonisation der Gewebe

NARBEN SYNTONISATION DER GEWEBE
3 Tage

Die Weiterbildung zeigt die effektive und wirksame manuelle Narbenentstörung und deren Integration in das Körpergeschehen.

Narben sind hochgradige Störungsfelder in der Syntonisation der Gewebe und oft die Ursache unerkannten jahrelangen Leids der PatientInnen/KlientInnen.

Die ausgewählten therapeutischen Techniken sind präzise, sanft und einfach anzuwenden.

Manuelle Gewebetechniken befähigen Sie, auf der tissulären und flüssigen Ebene mit Narben zu arbeiten und die Autoregulationsfähigkeit des Körpers damit effektiv anzuregen.

Die komplexen Zusammenhänge von klinischen Bildern, wie z.B. Kaiserschnitt-OP oder Blindarm-OP werden verständlich erläutert, Normalisierungs- und Integrationstechniken für eine nachhaltig wirksame Behandlung werden vermittelt und die entsprechende Methodologie im Gesamtgeschehen erläutert.

Körperliche, psychische und energetische Zusammenhänge werden dargestellt.

Keine Voraussetzung, Basiskurs Faszie wird empfohlen

Hinweis für TCM-TherapeutInnen und EnergetikerInnen:
Falls Sie bereits Kenntnisse in der energetischen Behandlung von Narben (z.B. APM) besitzen, ist dieses Seminar eine optimale Ergänzung. Die Störung der Narbe kann sich auf verschiedenen Ebenen manifestieren. Die Störung auf der myofaszialen Ebene hat vielschichtige Auswirkungen auf den gesamten Organismus und ist auf jeden Fall immer zu testen und nach gegebenem Befund auf dieser Ebene manuell, sanft und präzise, zu behandeln.

Gruppengröße Faszie mind. 10, max. 16 TeilnehmerInnen

Die Teilnahme bedingt eine gute psychische und physische Gesundheit. Für Schäden an Eigentum oder Person übernimmt die Referentin keine Haftung. Das berufliche Ausübungsrecht ist abhängig von den Zusatzqualifikationen und Gewerbeberechtigungen, verbindliche Auskunft gibt die Wirtschaftskammer.

Das BACOPA BILDUNGSZENTRUM ist eine seit 2003- vom Land OÖ, dem Cert NÖ, dem Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, dem Land Kärnten und Salzburg - zertifizierte Erwachsenenfortbildungseinrichtung.

Wann? Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Oktober 2021
Seminarzeiten: Freitag 10.00 -13.00, 14.30 -18.00
Samstag 9.00 -13.00, 14.30 -18.00
Sonntag 9.00 -13.00, 14.30 - ca. 16.30

Wo? BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, 4521 Schiedlberg/OÖ

Beitrag: 480.- EURO inkl. 20% Ust. ( netto: 400,- )
Skripten sind in diesen Kosten ebenso enthalten wie die Kaffepausen am Vor- und Nachmittag

Anmeldungen ab sofort bei: BACOPA Bildungszentrum, Waidern 42, A-4521 Schiedlberg, Österreich.
Beschränkte Teilnehmerzahl. Nutzen Sie unser Anmeldeformular. Für alle Lehrveranstaltungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-LVA).

Fax: 07251-22235-16 oder per E-Mail unter: bildungszentrum@bacopa.at


Seminarleitung:

Bader Anja

Mag. Anja Bader
Fachpraxis & Institut für Integrative Körperarbeit, klinisch psychologische Therapie, Kommunikation und Coaching, in Innsbruck.
Ausbildung in Osteopathie, Shiatsu, Qigong, Meditation, Atemarbeit, Tanz und Tanztherapie. Intensive Studien der chinesischen Medizin sowie zahlreicher Formen von Körperarbeit.
Studium Klinischer und Gesundheitspsychologie.
Mitaufbau einer Fachklinik für Psychosomatik und Chinesische Medizin in Bonn.
Internationale Seminar- und Vortragstätigkeit seit 1991.

Frau Mag. Bader unterrichtet seit 2014 im Bacopa Bildungszentrum.