« zurück « | Sie befinden sich hier: Shop

Die Kraft chinesischer Hausmittel


Abbildung in Arbeit
Titel:Die Kraft chinesischer Hausmittel
Autor:Kubiena Gertrude
Preis:Euro 19.90
Bestellnummer:59884

Nicht immer helfen Zitrusfrüchte. TCM-Tipps gegen die Herbsterkältung
Schwankende Temperaturen, Regen und Wind: Regelmäßig kehren mit dem Herbst auch Schnupfen, Husten und Heiserkeit wieder. Ob in der Schule, im Büro oder unterwegs, den ungeliebten Herbsterkältungen ist kaum zu entkommen. Mit einigen einfachen Tipps lässt sich jedoch das Immunsystem stärken und das Wohlbefinden steigern.
Die TCM führt solche Erkältungen meist auf die sogenannten äußeren Krankmacher zurück, also Witterungsbedingungen wie Feuchtigkeit und Kälte, so TCM-Expertin Prof. Dr. Gertrude Kubiena. Ist der Körper schon geschwächt und fehlt ihm die nötige Abwehrenergie, dringen diese Krankmacher ein und lösen Beschwerden aus.
Die traditionelle chinesische Medizin hält hier eine Fülle an Heilpflanzen und Hausmitteln bereit, um einem Infekt vorzubeugen und im Bedarfsfall die Symptome zu lindern. Die einfache Faustregel lautet: Kaltes und Kühlendes vermeiden, dafür Wärmendes gezielt einsetzen. Deshalb tun hier warme Speisen und Getränke, aber auch bewegende Nahrungsmittel gut, empfiehlt Kubiena. Pfeffer, Anis, Ingwer oder Gewürznelke, aber auch Zwiebel und Knoblauch wärmen von innen.
Zitrusfrüchte dagegen, die im Westen als Vitaminbombe bei Infekten und Erkältung häufig empfohlen werden, gelten in der TCM als kühlend. Orangen und Kiwi sollten Sie daher vermeiden. Für einen Vitaminstoß helfen Gemüse wie Mangold, aber auch Walnüsse oder Goji-Beeren, die einfach ins Frühstücksmüsli gerührt werden.
In ihrem neuen Ratgeber Die Kraft chinesischer Hausmittel hält die Autorin viele weitere Tipps und eine Fülle von Rezepten bereit, um mit einfachen Mitteln Alltagsbeschwerden zu lindern und das Wohlbefinden zu fördern. Das Buch lädt ein zum Nachschlagen und Ausprobieren und bringt auch anfällige Menschen gesund durch den Herbst.
192 Seiten, durchgehend farbig, brosch.