« zurück « | Sie befinden sich hier: Shop

Materia Medica


Abbildung in Arbeit
Titel:Materia Medica
Autor:Bensky/Clavey/Stöger/Gamble
Preis:Euro 199.00
Bestellnummer:35850

Portofreie Zusendung in Österreich und nach Deutschland!

Dieser Titel erscheint auf Deutsch voraussichtlich Herbst 2021.

Gerne nehmen wir ab sofort Ihre Vorbestellung entgegen und senden Ihnen das Buch nach dem Erscheinen portofrei zu.

Subskriptionspreis bis 30. Juni 2020: 179,00 Euro

Chinese Herbal Medicine: Materia Medica. 3. Auflage
Dan Bensky, Steve Clavey & Erich Stöger, mit Andrew Ga
Illustrationen adaptiert von Lilian Lai Bensky
Übersetzung Dr. Petra Zimmermann

Die dritte Auflage von Chinese Herbal Medicine:
Materia Medica ist darauf ausgerichtet, Praktizierenden die notwendigen Informationen bereitzustellen, damit sie die Chinesische Phytotherapie mit tiefgehendem Verständnis und Vertrauen ausüben können. Sie stellt eine neue Informationsfülle zur Verfügung: doppelt so viel Inhalt wie die vorhergehende Ausgabe und praktische Einblicke in mehr als 530 der am häufigsten verwendeten Arzneimittel.

Dadurch, dass sowohl klassische wie auch moderne Quellentexte verwendet wurden, ist diese Ausgabe in der Lage einzigartige Perspektiven und Details bereitzustellen, die weit über das normale Angebot, das einem westlichem Praktizierenden anderweitig zur Verfügung steht, hinaus gehen. Neben vielen anderen Merkmalen:

Arzneimittel werden je nach ihrer Funktion in Gruppen eingeteilt und innerhalb eines Kapitels besprochen. Diese beinhalten auch erweiterte Zusammenfassungen und Tabellen, in welchen die Gegensätze und Vergleiche angeführt werden. Jede einzelne Droge wird mit ihrer pharmazeutischen Bezeichnung, ihrem Pinyin-Namen, ihrer botanischen Benennung und Familienzugehörigkeit angeführt, wie auch mit den gebräuchlichen Chinesischen, Japanischen, Koreanischen und Englischen Namen.

Haupteigenschaften werden zu Beginn jedes Eintrags erwähnt, gemeinsam mit der üblichen Dosierung, Eigenschaften, Meridianzugehörigkeit sowie relevanten Kontraindikationen und Warnungen. Dadurch wird ein schneller Überblick über die wesentlichen Informationen bereitgestellt.

Wirkungen und Indikationen, auch bezüglich wichtiger Kombinationen, sind eingebunden in die Darstellung der Bandbreite der Funktionsweisen der Drogen auch unter Hinweis auf bestimmte Arzneimittelrezepturen. Dadurch ergibt sich ein eher dreidimensionales Bild dazu, wie jede einzelne Droge tatsächlich eingesetzt werden kann.

Erweiterte Kommentare liefern detaillierte Analysen, und ermöglichen es, jedes Mittel (durch reichhaltige historische Verweise) in seinen klinischen Kontext zu stellen. Durch das Erklären der Wirkweisen, die den wichtigsten Kombinationen zugrunde liegen, sowie durch die Vergleiche mit einzelnen Arzneimitteln, wird ein breiterer Zusammenhang hergestellt, der es ermöglicht zu verstehen, wie man jede Droge am optimalsten einsetzen kann.

Ein Abschnitt, der sich der Nomenklatur und den Vorbehandlungsmöglichkeiten widmet, beschreibt die wichtigsten Methoden zum Vorbehandeln und Bearbeiten der einzelnen Drogen, mit dem Hinweis, wie und wann die entsprechende Methode verwendet werden sollte. Des weiteren werden Informationen zur Verfügung gestellt, die andere häufig verwendete Namen sowie den historischen Hintergrund der Rohdroge betreffen.

Diese Auflage legt großen Wert auf die Arzneimittelsicherheit; mit dem Schwerpunkt auf die richtige Identifikation der Rohdrogen. Probleme bezüglich standardisierten Fertigpräparaten, Fragen zu wünschenswerter Qualität, zu Variationen und Verfälschungen werden bei jedem Mittel extra besprochen. Auch zu Toxizität und chemischer Zusammensetzung gibt es ausführliche Informationen.

Die Nützlichkeit dieses Buches wird erhöht durch seine zahlreichen Anhänge, unter denen sich farbliche Fotografien befinden, welche die standardmäßigen und die verfälschten Formen von mehr als zwanzig häufig verwendeten Rohdrogen aufzeigen; Tabellen von Mitteln, die bei bestimmten Pathologien der fünf Yin-Organe indiziert sind; sowie ausführliche Querverweise zu den Arzneimitteln durch Taxonomie, deren Pinyin-Namen, pharmazeutische Bezeichnung und andere Benennungen in ostasiatischen Sprachen. Es sind auch umfangreiche Indices zu Rohdrogen und Arzneimittelrezepturen enthalten, sowie ein allgemeiner Index.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur 3. Auflage
Einführung
Kapitel 1 Die Oberfläche öffnende Mittel
Kapitel 2 Drogen zum Beseitigen von Hitze
Kapitel 3 Nach unten ausleitende Mittel
Kapitel 4 Nässe ableitende Drogen
Kapitel 5 Wind-Nässe vertreibende Mittel
Kapitel 6 Drogen zum Umwandeln von Schleim und Stoppen von Husten
Kapitel 7 Aromatische Drogen zum Umwandeln von Nässe
Kapitel 8 Nahrungsstagnation vermindernde Mittel
Kapitel 9 Drogen zum Regulieren des Qi
Kapitel 10 Drogen zum Regulieren des Blutes
Kapitel 11 Drogen zum Wärmen des Inneren und Austreiben von Kälte
Kapitel 12 Tonisierende Mittel
Kapitel 13 Drogen zum Stabilisieren und Befestigen
Kapitel 14 Substanzen, die den Geist beruhigen
Kapitel 15 Aromatische Substanzen, welche die Sinnesöffnungen öffnen
Kapitel 16 Substanzen, die Wind beseitigen und Tremor abklingen lassen
Kapitel 17 Drogen, die Parasiten austreiben
Kapitel 18 Substanzen für topische Anwendungen
Kapitel 19 Obsolete Substanzen

Tabelle 1 Mittel, die mit den Pathologien der Fünf Yin-Organe in Zusammenhang stehen
Tabelle 2 Zusammenfassende Tabelle zu den Wirkungen und Indikationen der Drogen

Anhang 1 Anleitung zur Pinyin-Aussprache
Anhang 2 Tabelle der Chinesischen Dynastien
Anhang 3 Glossar
Anhang 4 Musterfotografien: Verfälschungen & Qualitätskriterien
Anhang 5 Autorenverzeichnis
Anhang 6 Literaturverzeichnis zu historischen Texten und Quellentexten
Anhang 7 Literaturverzeichnis zu Übersetzern
Anhang 8 Querverweise von pharmazeutischen Bezeichnungen in vorherigen Auflagen

INDEX ZU ROHDROGEN UND ARZNEIMITTELREZEPTUREN
QUERVERWEIS PINYIN PHARMAZEUTISCHE BEZEICHNUNG
QUERVERWEIS ENGLISCHE PHARMAZEUTISCHE BEZEICHNUNG
QUERVERWEIS JAPANISCHE PHARMAZEUTISCHE BEZEICHNUNG
QUERVERWEIS KOREANISCHE PHARMAZEUTISCHE BEZEICHNUNG
BOTANISCHER, ZOOLOGISCHER UND MINERALISCHER INDEX
ALLGEMEINER INDEX
ÜBER DIE AUTOREN
Übersetzung: Dr. Petra Zimmermann
ca. 1.325 Seiten, Farbfotos, mit Lesebändchen, geb.

Bacopaverlag